Clubmeisterschaft 2017 in Grasgehren

17. 02. 13
Zugriffe: 949

Clubmeisterschaft mit Skikursabschlussrennen 2017
Jetzt nähern wir uns mit riesigen Schritten dem Ende der Skisaison 2017. Bevor wir aber am 11.03. mit der Nachtskifahrt die Saison endgültig ausklingen lassen, gaben 76 Starter bei unserer diesjährigen Clubmeisterschaft noch einmal alles.
Wenn sich auch der Eine oder Andere am Start jedes Jahr aufs Neue fragt, ob man sich das wirklich immer wieder antun muss (nein, da oben am Start zu stehen und auf die Tore zu schauen ist wahrlich nicht für jeden ein Genuss), so ist die Antwort doch immer wieder ein eindeutiges 'Ja'. Ja, weil das Gefühl, unter tosendem Jubel unten ins Ziel zu fahren, immer wieder für alles entschädigt. Ja, weil es uns der Nachwuchs vormacht, wie man mit dem richtigen Quäntchen Ehrgeiz an den Start geht, und natürlich ja, weil wir einfach ein g..... Verein sind, in dem alle zusammenhalten und sofort mit Trost bereitstehen, wenn es jemanden aus dem Lauf schmeißt.
Tja, apropos, der Schnee war weich und man wollte zu viel, dieses Schicksal ereilte gestern leider den Ein oder Anderen. Zum Glück gingen fast alle Stürze glimpflich ab, unserer einzigen Verletzten wünschen wir an dieser Stelle alles Gute, und dass das Knie schnell wieder in Ordnung kommt.


Ganz herzliche Glückwünsche gehen an dieser Stelle an unser Clubmeister 2017: Birgit und Thorsten Götze (Ski), sowie Elena Eßler und Bernd Masanetz (Snowboard).

Auch herzliche Glückwünsche und ein aufrichtiges Hut (emm, Skihelm) ab an unseren Nachwuchs. Ihr seid einfach super, ihr seid mit so viel Mut und Können die Piste runtergefegt, und ihr habt Euch in der Gesamtwertung gaaaanz weit nach vorne gefahren. So gehen bei den Damen die Plätze 2 bis 5, bei den Herren die Plätze 6 und 7 an unseren Nachwuchs. Mehr wird hier natürlich noch nicht verraten - alle Ergebnisse, sowie natürlich die Medaillien und Pokale gibt es auf unserer Siegerehrung am 10. März im Gasthof Bogenrieder in Pörnbach.

Bildergalerie

 

oder auch bei Fotograf Ralf