Ferienpass - Aktion

in Import
14. 09. 01
Zugriffe: 965
 
Am 2. Ferientag begannen wir mit dem sehr erfolgreichen Wasserski am Nöttinger Weiher mit 12 begeisterten Kindern. Die Nachfrage war so groß das wir für dieses tolle Event sogar von 10 auf 12 Kinder erhöht haben. Die Kids haben alles gegeben sich auf dem Wasser auf den Brettln zu halten. Es zeigten sich richtige Talente!
 
Bereits am Freitag ging es mit 14 Ferienkindern zum Klettern ins DAV Kletterzentrum Ingolstadt.
5 Sicherer standen an dem Tag zur Verfügung, die kleinen Kletterer wollten nur rauf und runter.
 
Nach kurzer Einweisung zum Klettern, dem richtigen Umgang mit Klettergurt und dem richtigen anknüpfen ins Seil ging es dann auch schon los. Hierbei wurde sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Kinder den sogenannten  „Partnercheck“ verstehen und verinnerlichen. Auch gab es zahlreiche Tipps zum kraftsparenden und effizienten Klettern. Alle hatten sichtlich Spass an den Seilen und wollten eigentlich gar nicht aufhören.
 
Unser 3. Event „Schatzsuche am Heideweiher“ wurde leider jäh durch ein heftiges Gewitter unterbrochen, sodass wir Zuflucht bei Fam. Narracci suchen mussten. Hier gab es Getränke, Pizza und Pommes, anstatt dem geplanten Würstlgrillen, als krönenden Abschluss. Die 13 Kinder hatten aber trotzdem Ihren Spass beim Fußballgolf, Stelzenlauf, Skibrettl-Lauf, Gummistiefel-Weitwurf, Slackline, Fahrradparcour, usw. Die aufgebauten 8 Erlebnis-Stationen rund um den Heideweiher und im Wald nahe der Kapelle, absolvierten die meisten noch vor dem heftigen Regen. An jeder Station konnten die 2-er Teams Punkte sammeln. Der Eis-Schatz wurde dann bei der Preisvergabe der ersten drei Plätze geschlemmt.