2. Skikurstag Fulpmes

14. 01. 15
Zugriffe: 2104

War wieder sehr schööööööööööööööööööööööööööööööööööön zwinkernd

 

20140118_Fulpmes_24

Bilder wie immer in der Galerie

Und wieder mal scheeeeeeeeeeee war's...

"Leichter Schneefall und komplett bewölkt" - soweit die Wettervorhersage für Fulpmes am Freitag abend. Aber zum Glück hat es sich der Wettergott dann doch kurzfristig komplett anders überlegt und die 110 SC-ler am Samstag mit strahlendem Sonnenschein empfangen. Bei super präparierten Pisten, glatt und griffig, konnte man dann auch schon mal ein bisschen mehr Gas geben. Aber nicht nur die Erwachsenen waren zügig unterwegs, überall sah man gelbe Laiberl die Pisten runter flitzen, und es wagte sich der ein oder andere Kurs auch mal über kleine "Buckelpisten" und sogar "Sprungschanzen" wurden bezwungen. Die Kursteilnehmer strahlten wieder um die Wette und berichteten zur Mittagszeit in der Hütte wieder aufgeregt von Ihren Abenteuern.

Bei den Racern gab es auch wieder Interessantes zu beobachten. Da sind unsere Nachwuchstalente mit nur einem Ski unterwegs, den zweiten Fuß ziert ein "Big Foot" - ist das jetzt der neue Trend? Hm, wär vielleicht was. Unser Trainer Thorsten konnte uns dann aber aufklären, dass es sich hier um eine Übung zur Verbesserung des Gleichgewichts handelt. Dass das Stangentraining schon Früchte trägt, konnten wir dann auch gleich sehen, als wir unsere Racer mit hoher Geschwindigkeit durch die Stangen flitzen sahen. Wow! Bin ich gespannt auf die diesjährige Clubmeisterschaft! Erwachsene, zieht euch warm an, die Jugend drängt auf's Treppchen!

Ein paar Blessuren gab es diesmal bei den Racern leider auch, und zumindest zwei Racer durften erfahren, dass Skikanten verdammt hart sein können. Eine Wade präsentierte sich ungewöhnlich rot - das dürfte einen ordentlichen blauen Fleck geben, und ein Finger musste dann auch noch vor Ort geröntgt werden. Es war aber zum Glück nichts gebrochen, und auch die Schmerzen waren dann dank Schiene wieder erträglich. Der SC wünscht den Beiden auf diesem Wege schnelle Besserung.

Jetzt gib es eine Woche Pause, bevor wir mit St. Johann in Tirol ein für den SC neues Skigebiet erkunden. Dort findet am Sonntag dann auch die Landkreismeisterschaft statt, an der einige unserer Racer teilnehmen werden. Wer noch Interesse an einer Renn-Teilnahme, oder aber auch nur an einer 2-Tagesfahrt hat, möchte sich bitte unbedingt umgehend bei Anja oder Mike melden.