Special Olympics

14. 02. 20
Zugriffe: 2046
Special Olympics hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Erwachsene mit geistiger Behinderung durch ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining und Wettkämpfe in einer Vielzahl von olympischen Sportarten dauerhaft die Möglichkeit zu geben, körperliche Fitness zu entwickeln.
So gab es für Albin Hofmayer erst jüngst wieder eine tolle Gelegenheit, denn vom 10. bis 13. Februar fanden im Markt Lam die 4. Bayerischen Special Olympics Winterspiele statt.
Die Alpin-Wettbewerbe wurden am idyllischen Thurnhofhang am Großen Arber ausgerichtet.
 
 
Albin konnte seine Medaillensammlung vergrößern, er kam nämlich im Riesentorlauf auf den 2. Platz.
Einen Tag später landete er beim Super G auf Rang 4. Die Veranstaltung war Zulassungswettbewerb für die nächsten Nationalen Winterspiele.
Wollen Sie mehr über das Sportgeschehen in unserem Club erfahren,
besuchen sie uns auf unserer Homepage unter
www.sc-reichertshofen.de oder www.facebook.com/SCReichertshofen