1. Skikursfahrt 2016 Wildschönau

16. 01. 07
Zugriffe: 3255

Wenn die SC-ler reisen...

Ja ist denn schon wieder ......SKISAISON?   Jaaaa - auch wenn es das Wetter bis zum Schluß spannend machte, ob wir wandern oder skifahren/snowboarden können, der Saisonauftakt ist mal wieder voll geglückt. 
Regen oder Schnee, bestenfalls bewölkt war angesagt, bekommen haben wir strahlenden Sonnenschein!!!  Die Pisten waren bestens präpariert, die Schneeverhältnisse deutlich besser als erwartet, und bei um die 0 Grad Celsius kann auch niemand behaupten, dass er frieren musste. 
Zur ersten Ski/Snowboardkursfahrt der Saison 2016 ging’s mit 155 Teilnehmern in drei Bussen ins Skigebiet Wildschönau am Schatzberg.  In 9 Ski- und einer Snowboard-Kursklasse erledigten 67 Kursteilnehmer fleißig vom Pflugbogen über Parallelskifahren bis hin zur Renntechnik an dem eigens gesteckten Trainingslauf alle von den Ski- und Snowboardlehrern gestellten Aufgaben.  Zur Mittagspause kamen hier und da recht verschwitzte Köpfe unter den Helmen hervor.  Die Lehrer bestätigten dann auch, es haben sich alle super angestrengt. 
Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein besonderes Augenmerk auf die so wichtige richtige Technik gelegt.  Nach der Fortbildung für das gesamte Lehrteam im Dezember wurden die Kursteilnehmer schon am ersten Kurstag wieder vor kniffelige Aufgaben gestellt:  Auf einem Ski fahren, ohne Stöcke allerlei schwierige Übungen machen und vieles mehr - ich bin mir sicher, das hätte so mancher Erwachsene nicht so gut hin bekommen wie unsere Kinder und Jugendlichen.  Auch die Snowboarder sah man immer wieder irgendwo am Rand der Piste sitzen, aufmerksam dem BÄRnd lauschend, um dann angestrengt an der richtigen Technik zu feilen.
Erst um 15:00, als wir uns alle an der Schirmbar zum Kursende trafen, fing es an, leicht zu regnen, und so war dann auch niemand zu traurig, dass die Talabfahrt leider nicht möglich war.

Es war mal wieder ein rundum gelungener Kurstag, ohne Verletzte, kurzum:  ein echt gelungener Saisonauftakt.

Bilder in der Bildergalerie